Gutes tun ...


...bedeutet, wenn es einem selbst GUT geht, an andere zu denken...

 

Dezember 2010:

Durch den Verkauf eines speziellen Desserts für nur 2€, im Zeitraum Dezember 2010 haben wir 500 € an »R.SH hilft helfen« spenden können. Der Erlös ging an den Mukoviszidose e.V. Bonn.

www.muko.info

 

Dezember 2011:

Nach der guten Resonanz im letzten Jahr, hatten wir wieder eine Weihnachtsaktion mit einem speziellen Dessert zum Preis von 2€, wobei der Erlös zu 100 % an den Kinderförderverein Nordfriesland e.V. ging. Ins Gesamt wurden 421 verkauft, d.h. 842 €. Durch Spenden der Mitarbeiter und Gäste konnten wir 900 € überweisen!

www.kinderfoerderverein-nf.de

 

Wir möchten uns noch mal recht herzlich bei unseren Gästen bedanken, die diese Aktionen positiv aufgenommen haben und uns unterstützt haben.

 

Dezember 2012:

Auch in diesem Jahr haben wir Ihnen ein Dessert für den "Guten Zweck" angeboten: 

100 € gingen an den Round Table Südtondern 88 zur Unterstützung derWeihnachtspäckchenaktion

www.round-table-suedtondern.de

 

500 € gingen an den Freundeskreis Kinderschutz-Zentrum Westküste e.V.

www.kinderschutz-zentren.org

 

500 € an das Wilhelminen Hospiz in Niebüll, da wir in diesem Jahr selber die liebevolle Betreuung in Anspruch nehmen mußten-Vielen Dank noch mal dafür!!

www.wilhelminen-hospiz.de

 

Vielen Dank auch wieder für die positiven Rückmeldungen!

 

Dezember 2013:

Orkan "Christian" und aktuell der "Xaver" haben uns wieder gezeigt, welch tolle Arbeit die ganzen Helfer, vor allem die der Freiwilligen Feuerwehr leisten. Da müssen wir unbedingt die Nachwuchsarbeit fördern....deshalb ging unsere Spende an die Jugendfeuerwehren im Umkreis...

Unterstützen Sie uns auch in diesem Jahr wieder ??

 

Dezember 2014:

Auf diesem Wege möchten wir uns bei den fleißigen "Essern" und Spendern bedanken!( Die Kalorien für den guten Zweck setzen ja auch nicht an ;-) )

Bei unserer "Weihnachtsdessertspendenaktion" sind wieder durch den Verkauf eines kleinen Desserts zu je 2 €(Betrag wird komplett gespendet) und freiwilligen Spenden der Gäste eine tolle Summe zusammen gekommen: 1223,82 €!!!!

Diese Summe bekommt in diesem Jahr die Indienhilfe von Pastor Hans-Peter Spießwinkel.

http://www.spiesswinkel.eu

 

Dezember 2015

In diesem Jahr ging der Erlös auder "Weihnachtsdessertaktion" als Spende an die www.nikonissen-stiftung.de . Durch die fleissigen Esser und die Spenden bei uns vor Ort im Frieseneck konnten wir einen Scheck über 1100,00 € überreichen. Wir freuen uns dieses tolle Projekt unterstützen zu können. Schauen Sie doch mal auf der webseite vorbei und erfahren mehr über die tolle Arbeit.

 

Dezember 2016

In diesem Jahr wurde ich inspiriert durch eine Charity-Veranstaltung in der Niebüller Stadthalle. Die Tastenschule Flensburg hat zu "Ray of Hope", eine Musikveranstaltung zum Spendensammeln geladen. Schüler der Tastenschule und viele andere Akteure sammelten dort geld für das www.friedensdorf.de. Durch Einzelhilfe werden dort Kinder aus Kriesen- und Kriegsgebieten nach Deutschland geholt und hier entsprechend medizinisch behandelt-wir auch im Niebüller Krankenhaus unter DR.Jiri KLima-oder durch Projektarbeit vor Ort Hilfe zur Selbshilfe gefördert.

 

Wir sind begeistert...es kam eine Summe von 1729,90 € zusammen!!!!!! Schlemmen für den guten Zweck setzt auch nicht an ;-)

 

Dezember 2017:

 

Dieses Jahr für das „HAUS KOMET“ in Niebüll.

 

Haus Komet

 

Fördern mit Herz, Hirn, Händen und Humor.

 

 

 

Ihre Zielgruppe sind Menschen mit cerebral bedingten sensorischen, motorischen und Mehrfachbehinderungen aller Altersgruppen - unabhängig von Art und Schwere der Behinderung.

 

Sie bieten Gruppen - und Einzelförderung Tagesbetreuung ambulant betreutes Wohnen konduktives Schwimmtraining Intensiv Förderblöcke

 

Das Ziel: Selbstbestimmung- Selbststeuerung- SelbständigkeitHaus KoMet

 

Ausbau des ambulant betreuten Wohnens Errichtung eines eigenen Hauses

 

 

Konduktives Förderangebot in Niebüll

 

www.haus-komet.de

 

SUMME: 1761,91 €

 

https://www.facebook.com/pg/Frieseneck-Sande-188624111172078/posts/?ref=page_internal

 

 

 

Dezember 2018:

 

Und wieder wollen wir "Gemeinsam schlemmen für den guten Zweck"

 

 

Dieses Jahr unter dem Motto

 

 „Leben schenken – Gegen Leukämie“

 

 

 

Bedingt durch Erkrankungen im Bekanntenkreis, als auch Erkrankungen von Kindern hier in der Region, möchten wir zum einen Geld für den NKR – Norddeutsches Knochenmark- und Stammzellspender-Register gemeinnützige GmbH“ sammeln,

 

und zum anderen eine Familie in Stedesand unterstützen, deren 14 Jähriger Sohn TIM an Leukämie erkrankt ist.

 

 

 

Weitere Infos zum NKR unter:

 

Haus Komet

 

https://www.nkr-hannover.de/stammzellspende/rund-um-die-stammzellspende/